Interne Twitter-Fortbildung

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich Twitter liebe. Dabei hatte ich zu Beginn gar nicht vor den Microbloggin-Dienst groß zu nutzen. Ich bin seit Juli 2014 auf Twitter unterwegs und das damals nur, um Abstimmen zu können, dass die Christusstatue in Rio de Janeiro während der WM 2014 für einen Abend in schwarz-rot-gold erleuchtet.

Daraufhin lag Twitter bei mir lange Zeit brach. Dies änderte sich erst über ein Jahr später auf der Halbzeitkonferenz des Hochschulforums Digitalisierung: The digital turn. Mittlerweile ist Twitter für mich aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dort kann ich mich gut austauschen und erfahre viel Neues in ganz unterschiedlichen Bereichen. Ich nutze Twitter dabei beruflich und privat.

Grund genug meine Kolleginnen und Kollegen ebenfalls mit dem Twitter-Virus zu infizieren. Um ihnen einen ersten Überblick zu gebe, gab ich am 5.9.17 eine kleine interene Twitter-Fortbildung. Meine Slides stelle ich aber gerne allen zur Verfügung.

Bildnachweis: Das verwendete Bild steht unter der Lizenz CC0. Ähnliche Bilder finden sich auf www.pixabay.de

CC BY-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.